logo st benedikt

G2

 

Liebe Gemeinde, liebe Mitchristen, liebe Familien

Corona hat uns wieder fest im Griff. Die
Inzidenzzahlen in unseremCorona Landkreis
schießen in allen Kommunen nach oben.
Selbst unsereGrunds-Schule in Eltmann
musste im Oktober eine Woche geschlossen
werden. Nach einer Woche Homeschooling
konnte der Unterricht wieder aufgenommen
werden, ohne Gewähr, wie lange der Regelbetrieb laufen kann.
Es bleibt uns nichts anderes übrig, als unseren Alltag und unser Leben so gut wie möglich um all die Regelungen und Vorgaben zu arrangieren, die sich scheinbar täglich verändern.
Möge es uns gelingen, das „Menschsein“ mit all der Freude und Vielfalt, die Gott in unser Leben hineingelegt hat, nicht zu vergessen! Versuchen wir, möglichst viel Zufriedenheit innerhalb der Rahmenbedingungen, die uns gegeben sind, zu entdecken. Vergessen wir nicht, dass die Abstände,
in denen wir uns bewegen müssen, uns alle so nah verbinden wie nie!
Auch für das Leben in unserer Pfarrgemeinde gibt es neue Vorgaben,
die wir nur mit Ihrer Hilfe und Ihrem Wohlwollen umsetzen können:

Es bleibt uns nichts anderes übrig, als unseren Alltag und unser Leben so gut wie möglich um all die Regelungen und Vorgaben zu arrangieren, die sich scheinbar täglich verändern.
Möge es uns gelingen, das „Menschsein“ mit all der Freude und Vielfalt, die Gott in unser Leben
hineingelegt hat, nicht zu vergessen! Versuchen wir, möglichst viel Zufriedenheit innerhalb der Rahmenbedingungen, die uns gegeben sind, zu entdecken. Vergessen wir nicht, dass die Abstände,
in denen wir uns bewegen müssen, uns alle so nah verbinden wie nie!
Auch für das Leben in unserer Pfarrgemeinde gibt es neue Vorgaben, die wir nur mit Ihrer Hilfe und
Ihrem Wohlwollen umsetzen können: 
www.pg-main-steigerwald.de

leben retten 06 by peter weidemann pfarrbriefservice

 

Veränderungen im Gottesdienst

Leider müssen wir aufgrund des ansteigenden Inzidenzwertes in unserem Landkreis vorerst auch auf
den gemeinsamen Gemeindegesang verzichten.
„Ist in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt der Inzidenzwert von 50 überschritten, ist im jeweiligen
Gebiet in Gottesdiensten im Innenraum der Gemeindegesang nicht zugelassen.“
siehe,
www.bistum-wuerzburg.de/service/coronavirus


  •  Dekrete und Verordnungen, Rahmenbedingungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste ab dem 22.10.2020

    Wir bemühen uns natürlich, die Gottesdienste mit Ihnen durch Gebete und Instrumentalmusik trotzdem feierlich und würdig zu gestalten.   

Aktuelle Downloads:         

2020-10-30_Bischofsbrief_Lockdown.pdf

https://www.bistum-wuerzburg.de/fileadmin/Bistum/PDF/2020-11-11Hausgottesdienst-Advent-2020_Dioezese-Wuerzburg.pdf

Zuhause_November_2020_Advent_in_der_Familie_feiern.pdf

Pfarrbrief_31.10.-29.11.2020_Stand_29.10._918_fortlaufend.pdf

https://www.bistum-wuerzburg.de/service/coronavirus/uebertragungen/

Auch bei TV Mainfranken und BibelTV

Die Gottesdienste und Andachten aus Würzburg werden auch um 10 Uhr live auf TV Mainfranken übertragen und um 21 Uhr wiederholt. 

BibelTV überträgt einige der Gottesdienste und Andachten ebenfalls live.

Zu TV Mainfranken (Empfangswege)

https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/livestream/

­